Omsk

Marshala Zhukova 25, Büro 3

+7 (3812) 207–316

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Transport von Projektgütern (Projekttransport)

Ein besonderer Vorteil unseres Unternehmens ist große Erfahrung bei der Abwicklung von projektmäßigen Transporten:

  • Beförderung teurer Industrieanlagen oder Betriebe, einschließlich ihrer übergroßen Bestandteile, mit Block aus mehreren Fahrzeugen;
  • Beförderungen, die die Bereitstellung einer großen Anzahl von Fahrzeugen in kurzer Zeit sowie strenge Einhaltung des Fahrzeuggestellungsplans benötigen.

Projektmäßige Transporte (Beförderungen kompletter Werke, großer Lieferungen von Industrieanlagen; Produktionslinien usw.) stellen die komplizierteste Art der Gütertransporte dar und setzen eine ernsthafte Vorbereitung und maximal eingespielte Tätigkeit bei der Organisation der Beförderung voraus.

Den projektmäßigen Beförderungen liegt oft das «„Blockprinzip“ zu Grunde. Die Beladung erfolgt nach dem zuvor ausgearbeiteten Plan, dabei wird gleichzeitige Ankunft aller Lastzüge zum Zoll am Bestimmungsort gewährleistet, was dem Empfänger die Zollabfertigung aller Güter an der Bestimmungszollstelle als eine Linie (Anlage) ermöglicht.

Dank langjähriger Erfahrung, hohen Niveaus der fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter und des neuen Fuhrparks erfüllt die Unternehmensgruppe „Imperial“ die projektmäßige Beförderung jeder Leistungsstufe.

Etappen der projektmäßigen Transporte:

  • Analyse der Forderungen des Kunden
  • Bildung des Arbeitsteams für die Projektleistung
  • Ausarbeitung der optimalen Transportstrecke vom Versender zum Empfänger
  • Kalkulation der Transportkosten auf der Vorbereitungsstufe des Vertrages über die Lieferung der Ausrüstung
  • Besorgung aller notwendigen Genehmigungen und Zulassungen für die Beförderungen
  • Erarbeitung der Pläne für die Anbringung der Güter in den Fahrzeugen
  • Erarbeitung und Abstimmung der Zeichnungen für Verladung und Befestigung der Güter
  • Entwicklung der Sonderbefestigungen
  • Versicherung der Güter
  • Vorbereitung und Bereitstellung der speziellen Fahrzeuge
  • Verfolgung des Auffindungsortes der Güter auf jeder Beförderungsetappe
  • Besorgung der bewaffneten Begleitung der Güterbeförderung (bei Bedarf)
  • Organisierung der Zulieferung bei Ausfuhr, Einfuhr und Zolltransit der Güter
  • Vorbereitung des Lieferberichtes

Als Beispiele der von uns erfüllten Beförderungsaufträge können die Beförderungen der Ausrüstung folgender Unternehmen angeführt werden:

  • AG «Tander» (JSC Tander)
  • GmbH «Anninski Brauerei» (APZ LLC)
  • Hyundai Motor Manufacturing Rus (Hyundai Motor Manufacturing Rus)
  • Automobilwerk «Volkswagen RUS», Stadt Kaluga
  • GmbH Rausch Bier (Rausch Bier LLC)

Zurück zu allen Angeboten

Berechnung der Distanzen zwischen den Städten

Unsere Kunden